Im Mai 2012 erwarb MATECIR SAS DEFIBRIL EURL, ein Pionierunternehmen im Hinblick auf den öffentlichen Zugang zur Herzdefibrillation (externe automatisierte Defibrillatoren oder AEDs).

DEFIBRIL wurde 2007 gegründet, kurz nachdem das Dekret über die Verwendung eines DAE durch alle veröffentlicht wurde. In den folgenden Jahren wurde DEFIBRIL dank seines Know-hows und seines Fachwissens schnell zum Marktführer in Frankreich zu einer umfassenden Präsenz im gesamten Staatsgebiet.

In den Jahren 2011-2012 führte ein Konflikt zwischen den Anteilseignern zur Übernahme von DEFIBRIL und dessen anschließender Übernahme durch MATECIR, ein Unternehmen, das sich auf medizinische Technologien spezialisiert hat.

MATECIR DEFIBRIL

MATECIR hat den Kauf großer Finanzinvestitionen von DEFIBRIL begleitet, um die Rolle von MATECIR DEFIBRIL hinsichtlich des Zugangs der Öffentlichkeit zu DAEs zu entwickeln und den plötzlichen Herztod besser zu bekämpfen.

MATECIR DEFIBRIL stattet externe Defibrillatoren in einer großen Anzahl von Gemeinden, Unternehmen und Schulungsorganisationen in ganz Frankreich aus. Bisher wurden mehr als 6000 Kunden und 8200 Defibrillatoren installiert.

Wir bieten auch über 4.500 Wartungsverträge durch unser Team von 28 qualifizierten Fachleuten.

Neben den Technologien von höchster Qualität (PHILIPS, PHYSIO-CONTROL und ZOLL) steht Ihnen MATECIR DEFIBRIL zur Verfügung, um Sie in jeder Phase Ihres Anlagenprozesses zu beraten.

Wir sind auch da, um Ihnen die bestmögliche Nachverfolgung zu ermöglichen, dank eines breit gefächerten Dienstleistungsangebots (Aufsichtsbehörde, technische Überwachung, Beratung bei der Auswahl der am besten geeigneten Ausrüstung, Beratung bei der Art der Finanzierung, Wartung des DAE, Schulung in Speichern von Gesten und die Verwendung von AEDs?).

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)